Hauptstadt:
Autokennzeichen Hannover: 
Lieblingstiere:

Lustiges Wort:
Lieblingsmärchen:
Einwohner:
Landesportal:
Hannover (519 000 Einwohner)
H
Pferde (Hannoveraner, Oldenburger
und Friesen)
Heidschnucke = Schaf
Der Rattenfänger von Hameln
7 983 000
www.niedersachsen.de



  
  
  
  
  
  
  
Landeskunde

Niedersachsen – das Land des urbanen Menschen

Wenn man ein urbaner Mensch ist und gern in Städten lebt, dann sollte man unbedingt Niedersachsen besuchen. In Niedersachsen gibt es zahlreiche Städte zu entdecken, die sehr unterschiedlich sind und etwas ganz Besonderes haben. Es gibt viele romantische Städte mit historischen Altstädten, aber auch lebhaftes Treiben in Niedersachsens Großstädten. Magst du Wasser? Dann kannst du die schönen Inseln und Hafenstädte Niedersachsens besuchen. Wenn du Architektur magst, solltest du die UNESCO-Weltkulturerbestätten besichtigen.

Oppgaver

Die Landeshauptstadt Hannover

Hannover ist eine Großstadt im Grünen, eine attraktive Sportstadt und eine abwechslungsreiche Stadt mit vielen Veranstaltungen. Aber durch die jährliche CeBIT, eine große Computermesse, ist Hannover vor allem als Messestadt bekannt.

In Hannover kann man in den Herrenhäuser Gärten spazierengehen oder durch die historische Altstadt bummeln. Das alte und das neue Rathaus von Hannover sind ebenfalls sehenswerte Gebäude. Es hat zwölf Jahre gedauert, das Neue Rathaus zu bauen, erst 1913 ist es festlich eingeweiht worden. Heute gilt es als Wahrzeichen von Hannover. Die Rathauskuppel ist fast 100 Meter hoch.

Magst du Tiere? In Hannover gibt es einen tollen Zoo! Hier kannst du über 2000 Tiere entdecken. Die Tiere in diesem Tiergarten sitzen nicht einfach in einem Käfig. Nein, in Hannover wohnen die Tiere in einzigartigen und aufwändig gestalteten Welten. Hier kann man die Tiere z. B. auf einer Bootsfahrt auf dem Sambesi oder in einem indischen Dschungelpalast erleben. Viel Spaß beim Tiere angucken!

Wie du siehst: Hannover hat für jeden etwas!

Richtig oder falsch?


Der Rattenfänger von Hameln

 1 Die Bürger konnten dem Rattenfänger den Lohn nicht zahlen.

 2 Für 100 Taler wollte er die Stadt von allen Ratten und Mäusen befreien.
 
 3 Am 26. Juni kam der Rattenfänger in die Stadt zurück.
 
 4 Mehr als 100 Kinder waren verloren.
 
 5 1248 war der Rattenfänger erstmals in Hameln.
 
 6 Ein kleiner Junge hatte seinen Mantel vergessen.
 
 7 Der Rattenfänger war ein sehr netter Mann.
 
 8 Der Rattenfänger hatte eine Pfeife.
 

ASSOSIERT INNHALD