Hauptstadt:
Autokennzeichen Wiesbaden:
Bekannte Personen:
Höchster Berg:
Bekannte Mittelgebirge:
Wichtigste Stadt:
Einwohner:
Landesportal:

Wiesbaden (276 000 Einwohner)
WI
Johann Wolfgang von Goethe und die Brüder Grimm
die Wasserkuppe
die Rhön und der Taunus
Frankfurt am Main
6 083 000
www.hessen.de

 


Landeskunde

Hessen – das Bundesland der Würste

Jeder in Deutschland kennt den Ausdruck "Es ist mir wurscht", was so viel bedeutet wie "es ist mir egal". Aber wenn in Hessen eines nicht wurscht ist, dann die Wurst. In keinem deutschen Bundesland wurde die Kunst der Wurstherstellung so verfeinert. Ein besonderer Leckerbissen ist die Ahle Wurst. Hast du Lust auf eine deftige Wurst bekommen? Dann nichts wie ab nach Hessen!

Oppgaver

Die Landeshauptstadt Wiesbaden

Wiesbaden ist die Landeshauptstadt von Hessen und nach Frankfurt am Main die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes.

In der Innenstadt von Wiesbaden gibt es – zum Beispiel am Schlossplatz – viele schöne Gebäude zu besichtigen. Das alte Rathaus ist das älteste Gebäude in der Altstadt und wird heute als Standesamt genutzt. Hier kann man natürlich ständig Hochzeitsgesellschaften beobachten.

Die schöne Villa Söhnlein-Pabst wurde nach dem Vorbild des Weißen Hauses in Washington für den Sektfabrikanten Friedrich Wilhelm Söhnlein und seine amerikanische Frau gebaut.

In Wiesbaden gibt es auch die berühmten Thermalquellen. In diesem Bad, dessen Wasser Linderung bei verschiedenen Krankheiten verspricht, kann man gut

Welches Wort passt?


1 Die Frankfurter Börse ist die in Europa.

2 Die Brüder Grimm waren Spezialisten für .

3 Die Landeshauptstadt von Hessen ist .

4 Das Mathematikum in Gießen ist .

5 Johann Wolfgang von Goethe wurde ein  genannt.

6 Goethe war ein deutscher .

7 Die weltweit bekannte und anerkannte Kunstausstellung Documenta wird  in Kassel veranstaltet.

8 Der Frankfurter Flughafen ist Europas  Frachtflughafen.

ASSOSIERT INNHALD