Bayern

Worum geht’s?

In den Aufgaben „Worum geht’s?“ können die Schüler mündlich oder schriftlich, individuell oder in der Gruppe arbeiten. Hier geht es darum, den Textinhalt zu besprechen.

  1. Welche Stadt ist die Landeshauptstadt von Bayern?
  2. Was ist Neuschwanstein?
  3. Was bekommt man, wenn man Prinzregententorte bestellt?
  4. Welche bekannten Skiorte liegen in Bayern?
  5. Wer war Bertolt Brecht?
  6. Was ist das Oktoberfest, und wo wird es gefeiert?

Schreib mal was!

Das Buch über Bayern

In dieser Übung können die Schüler ihre schriftlichen Fähigkeiten durch kreatives Schreiben verbessern. Die folgenden Schreibaufgaben können allein oder zu zweit gemacht werden.

Die Texte können zum Beispiel in einem „Bayernheft“ gesammelt und dann an alle verteilt werden.

  1. Ein Gespräch auf dem Oktoberfest.
  2. Interview mit dem Märchenkönig.
  3. Ein Interieurmagazin besucht Neuschwanstein. Was sehen sie? Schreibe den Bericht.
  4. Ein Tag in München. Was passiert?
  5. Die Postkarte aus dem Skiurlaub in Oberstdorf. Es kann entweder …
    a) … eine glückliche Urlaubskarte sein, oder
    b) … von einem Unfall auf der Skipiste handeln

Sag mal was!

Das Gedicht von Brecht

Bei dieser Aufgabe können die Schüler in kleinen Gruppen arbeiten.

Die Schüler sollen das Gedicht Und was bekam des Soldaten Weib von Bertolt Brecht auswendig lernen und es der Klasse vortragen.

Jeder Schüler trägt eine Strophe vor.

Du bist dran!

Werbung für Bayern

In dieser Aufgabe sollen die Schüler einen Werbefilm oder eine digitale Erzählung über ein bekanntes bayerisches Produkt machen.

Sie können z. B. für ein Auto, eine Spezialität oder eine Gegend in Bayern werben.

Du bist dran!

Schuhplatteln

Die Schüler können in Youtube verschiedene Versionen vom Tanz „Schuhplattler“ sehen.

Danach können sie in Gruppen ihre eigenen bayerischen Tänze einstudieren und präsentieren.

ASSOSIERT INNHALD

Spaghetti-Eis

Bayern

Jung sein